Umleitungen und Sperrungen

Nur noch wenige Tage und dann feiert Neustadt die große  Jubiläumssause: Weil sich die ganze Kernstadt in ein kunterbuntes Festgelände verwandelt, sind auch Verkehrsbehinderungen und Sperrungen nicht zu verhindern. Mehrere Bühnen, unzählige Zelte, Pavillons, Cateringstände und einiges mehr müssen aufgestellt werden.

Diese Arbeiten beginnen zentral am Donnerstag, 10. September, um 7 Uhr im Bereich Mittelstraße, Wallstraße, Zwischen den Brücken und Kleine Wallstraße. Am Freitag sind dann auch die Bereiche Marktplatz vor der Liebfrauenkirche und am Erichsberg betroffen. Der Abbau beginnt am Sonntag, 13. September, um 18.30 Uhr direkt nach Ende der Veranstaltung und wird im Laufe des Montags abgeschlossen. Während dieser Zeit muss in der gesamten Kernstadt mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

Eingangsbereiche zu einzelnen Gebäuden können während des Auf- und Abbaus kurzzeitig blockiert sein. Ansonsten bleiben die Hauseingänge selbstverständlich zugänglich. Zelte und Bühnen werden mit LKW angeliefert, die per Hand entladen werden müssen.

Voll gesperrt bleiben die Leinstraße, Marktstraße, Windmühlenstraße, Mittelstraße, Zwischen den Brücken und Am Walle in der Zeit vom 10. September, ca. 18 Uhr, bis 13. September, ca. 18 Uhr.

Das Festgelände ist wie folgt geöffnet:

Freitag            19 Uhr bis ca. 24 Uhr

Samstag         10 Uhr bis ca. 24 Uhr

Sonntag          10 Uhr bis ca. 18 Uhr

Besucher des Jubiläums, die mit dem Auto anreisen, werden gebeten, die ausgeschilderten Parkflächen im Gewerbegebiet Ost (Erweiterung), an der BBS Bunsenstraße sowie am Verwaltungsgebäude Nienburger Straße zu nutzen. Von dort aus fahren Shuttlebusse in die Innenstadt. Der Schützenplatz ist für den normalen Autoverkehr gesperrt, dort befindet sich nicht nur die Busshuttle-Zentrale, der Platz ist zugleich Busparkplatz auch für die Reisegruppen des Neustadt-Treffens. Auch der Parkplatz zwischen den Brücken wird für den allgemeinen Verkehr gesperrt, dort stehen ausschließlich Plätze für Behinderten und Einsatzkräfte zur Verfügung.

Der Wohnmobilstellplatz an der Leine bleibt geöffnet.

 

Mittelaltermarkt
460257

 

 Unsere Partner

Die Stadt Neustadt a. Rbge. dankt allen Sponsoren, die das Stadtjubiläim interstützen.

Sponsoren der FeWo



 

Anrufen
Email
Info